Neue Jobs

1132 Job-ID
Arbeitnehmer/Innen für den Telefondienst (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC) Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen für den Telefondienst (m/w)

Für das Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC), CVK
Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie & Orthopädie.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:

• immatrikulierte Studierende, mind. 2 Semester
• sichere schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
• sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperative Arbeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
• sicherer Umgang mit MS Office
• Einsatzflexibilität bei Arbeitszeiten zwischen 8.00 – 15.00 Uhr


Ihre Aufgaben:
• Annahme eingehender Telefonate
• Freundlicher Kontakt zu Patienten
• Einfühlvermögen für Probleme und Beschwerden der Patienten
• Administrative Unterstützung im Tagesgeschäft
• Datenpflege- und Datenaufbereitung
• Terminvergabe für Sprechstunden durch effiziente Nutzung bestehender IT Strukturen
• Organisation und Sicherstellung von Rückrufen
• Weiterleitung spezifischer Telefonate an verantwortliche Mitarbeiter
• Vorbereitung von Rezepten, Verordnungen und Ausdruck von Befunden
• Umbestellungen von Sprechstunden / Terminen
• Unterstützung des Pat. Management
• Beantwortung von E-Mails

Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 41 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn
von 10,98 €.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Job-ID 1132“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de


Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.


41 Stunden
21.07.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • MS Office

1192 Job-ID
Aushilfe im Telefondienst (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen als Aushilfe im Telefondienst (m/w)

für die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am CVK.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:

• immatrikulierte Studierende
• Gerne mit Erfahrungen im Bürobereich / Administration
• sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperative Arbeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• EDV – Kenntnisse
• Medizinisches Wissen im Bereich der Zahnmedizin
• besondere Kundenorientiertheit und Dienstleistungsfähigkeit
• höfliche Kommunikation und Problemlösungsfähigkeit im Sinne des Patienten
• Englisch – Sprachkenntnisse wären wünschenswert


Ihre Aufgaben:

• Administrative Unterstützung
• Umgehende Annahme eingehender Telefonate
• Organisation und Sicherstellung von Rückrufen
• Weiterleitung einkommender spezifischer Telefonate an verantwortliche Mitarbeiter
• Erstellung von Telefonnotizen
• Terminvergabe für alle Sprechstunden durch effiziente Nutzung bestehender Abfragemöglichkeiten
• Bearbeitung und Beantwortung Email- Postfach
• Annahme, Bestellung von Rezepten, Verordnungen, Befunde bearbeiten und ggf. an die ärztl. Mitarbeiter weiterreichen ( Rückrufe tätigen um die Bestellung abholen zu lassen)
• Umbestellungen von Sprechstunden und Terminen durchführen

Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden, befristet mit Option auf Verlängerung bei einem Bruttostundenlohn von 10,98 €.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„JOB-ID 1192“

an Herr Prof. Dr. Max Heiland
max.heiland@charite.de

oder
an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de

Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

40 Stunden
19.07.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Daten-, Texterfassung
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Motivation/ Leistungsbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • MS Office

1115 Job-ID
Aushilfe im Team Rechnungswesen der CHIHC (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

CHS - Charité International Health Care Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell für die interne Besetzung:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen als Aushilfe im Team Rechnungswesen der CHS - Charité International Health Care (m/w)


Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.

Ihr Profil:
• Gerne Erfahrungen in der Bearbeitung von Rechnungen
• Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
• Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
• immatrikulierte Studierende der Wirtschafts- oder Gesundheitswissenschaften
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Eine sehr gute Kommunikation
• Arbeitszeiten wöchentlich mind. 20 Stunden, nach Absprache flexibel Planbar


Ihre Aufgaben:
• Bearbeitung und Zusammenstellung von Rechnungen und Krankenhausabrechnungen
• Kommunikation mit Kliniken und den Abrechnungsstellen
• Kommunikation mit Patienten
• sonstige anfallende Arbeiten im Sekretariatsbereich

Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 80 Arbeitsstunden (~20 Wochenstunden) bei einem Bruttostundenlohn von 10,98 €.

Die Charité Healthcare Services GmbH trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung bevorzugen wir schwerbehinderte Menschen.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Bewerbung CHS - CHIHC “

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de


Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

80 Stunden
18.07.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Postbearbeitung
  • Korrespondenz
  • • Bearbeitung und Zusammenstellung von Rechnungen und Krankenhausabrechnungen
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • MS Office

1191 Job-ID
Stud. Mitarbeiterin/Mitarbeiter
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Recherche von psychosozialen Angeboten für Schlaganfall-Patienten, Unterstützung der Geschäftsstelle des gemeinnützigen Vereins der Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. Weitere Informationen und bewerben

An der Charité entsteht ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Kooperationsnetz für Versorgungsforschung (NAVICARE). Die gemeinsame Aufgabe des Kooperationsverbundes ist die systematische Erforschung von Faktoren, die eine optimale Versorgung von PatientInnen behindern sowie die Entwicklung und Erprobung innovativer, patientenzentrierter Ansätze zur Überwindung dieser Barrieren. Ein Ziel des Teilprojektes CoreNAVI ist es, die existierenden Ressourcen für die Versorgung von Patienten mit der altersassoziierten Erkrankung Schlaganfall in Berlin systematisch zu erheben. Die Stelle ist in der Geschäftsstelle des gemeinnützigen Vereins der Berliner Schlaganfall-Allianz (BSA e.V.) am Campus Charité – Mitte angesiedelt. Die Beschäftigung erfolgt über die Charité Healthcare Services GmbH (CHS). Der Einsatz erfolgt im Rahmen der Integration in den Dienstbetrieb der Charité im o.g. Bereich.

Ihr Profil:
- Student/in der Medizin, Gesundheitswissenschaften/Public Health/Epidemiologie, Psychologie, Ethnologie, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
- Interesse an aktuellen Fragen der Forschung im Bereich Versorgungsforschung, Public Health oder Schlaganfallforschung
- Fundierte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
- Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, gerne auch: der Adobe Creator Suite und Typo3 Grundkenntnisse
- Freude an sorgfältiger und kreativer Internet-Recherche
- Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit
- Freude, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten

Ihre Aufgaben:
- Recherche von psychosozialen Angeboten für Schlaganfall-Patienten im Raum Berlin
- Unterstützung der Geschäftsstelle der Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. in ihren administrativen und inhaltlichen Aufgaben: Betreuung von Veranstaltung, Assistenz der Geschäftsführung, Pflege der Homepage und Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit.


40 Stunden
13.07.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Fortgeschritten
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Daten-, Texterfassung
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Internetrecherche
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • MS Office
  • gern auch: Adobe Creator Suite, TYPO3 Grundkenntnisse

1190 Job-ID
Telefondienst (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Orthopädie und Unfallchirurgie (CC9) im CBF Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen für den Telefondienst (m/w)

für die Orthopädie und Unfallchirurgie (CC9) im CBF

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:
• sichere schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
• sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperatives Arbeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
• sicherer Umgang mit MS Office

Ihre Aufgaben:
• umgehende Annahme und Weiterleitung eingehender Telefonate
• Freundlicher Kontakt zu Patienten
• Einfühlvermögen für Probleme und Beschwerden der Patienten
• Administrative Unterstützung im Tagesgeschäft
• Datenpflege- und Datenaufbereitung
• Organisation und Sicherstellung von Rückrufen
• Weiterleitung spezifischer Telefonate an verantwortliche Mitarbeiter
• Umbestellungen von Sprechstunden / Terminen
• Unterstützung des Pat. Management

Arbeitszeiten:
flexible Arbeitszeit (zwischen 9.00 – 14.00 Uhr) nach Absprache.

Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 41 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn von 10,98 €.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit kurzem Bewerbungsschreiben und tabellarischem Lebenslaufunter unter dem Stichwort / Betreff

„Bewerbung Job-ID 1190“


an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de

oder an Frau Corinna Schwarzer
corinna.schwarzer@charite.de

Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de oder unter der Telefonnummer: 030-450 578 220 zur Verfügung.

41 Stunden
10.07.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Motivation/ Leistungsbereitschaft
  • MS Office