Neue Jobs

1128 Job-ID
stud. Hilfskraft im Zuschnitt/Eingangslabor
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

eine/n studentische Hilfskraft für den Zuschnitt/Eingangslabor Weitere Informationen und bewerben

Das Institut für Pathologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin sucht ab sofort:
eine/n studentische Hilfskraft für den Zuschnitt/Eingangslabor
Ihre Aufgaben:
• Vorbereitung der Zuschneidetische
• Bereitstellung der Kapseln
• Mitschreiben der Ärztediktate am Zuschneidetisch
• Datenerfassung im vorhandenen Pathologieinformationssystems
• ggf. Erledigung von Botengängen
Ihre Profil:
• immatrikulierte Studierende
• Erfahrungen im Laboralltag und/oder ausgebildete MTLA
• wünschenswert sind Kenntnisse der medizinischen und/oder histopathologischen Terminologie
• sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperative Arbeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• rasche Auffassungsgabe, zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit
• sicherer Umgang mit MS Office

80 Stunden
01.01.2017

10,98 Euro/Monat


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Fortgeschritten
  • Textverarbeitung
  • Medizinische Laborarbeiten
  • Medizinisch-technische Funktionsdiagnostik
  • Sorgfalt/ Genauigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • MS Office

1119 Job-ID
Projektmitarbeiter Curriculare Kartierung (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Dieter-Scheffner-Fachzentrum im Projekt Curriculare Kartierung MSM Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen im Projekt Curriculare Kartierung (m/w)

Für das Dieter-Scheffner-Fachzentrum im Projekt Curriculare Kartierung MSM (Modellstudiengang Medizin der Charité) zu NKLM (Nationaler Kompetenzbasierter Lernzielkatalog) der Charité am CCM.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:
- Kenntnisse über die Inhalte und Lernziele des MSM der Charité
- Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichen und strukturiertem Arbeiten
- Gute IT-Kenntnisse im Umgang mit online-Datenbanken (LLP) und MS Office (Word, Excel)
- Gute Kommunikationsfertigkeiten und Teamarbeitsfähigkeiten
- Erwünscht min. 1 Jahr

Ihre Aufgaben:
- Zuordnung von Lernzielen (MSM zu NKLM, NKLM zu MSM)
- Zuordnung von MSM-Lernzielen zu MSM-Outcomes
- Mithilfe bei Konsensentwicklung für Zuordnungsregeln
- Mithilfe bei der quantitative und qualitative Bewertung der Zuordnungen


Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn
von 10,98 €.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung und Ihren Lebenslauf per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Bewerbung Projekt Curriculare Kartierung“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de

oder hannah.tame@charite.de

Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

40 Stunden
05.12.2016

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Daten-, Texterfassung
  • Korrespondenz
  • Analyse
  • Grundlagenforschung
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • MS Office

1127 Job-ID
Aushilfen im Klinikumcontrolling
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

für den GB Unternehmenscontrolling am CCM Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht zum 01.01.2017:

2 Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen für das Unternehmenscontrolling / Klinikumscontrolling (m/w)

Für den GB Unternehmenscontrolling am CCM.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:

• immatrikulierte Studierende mit Schwerpunkt Krankenhausmanagement oder Controlling
• Gute EDV Fachkenntnisse insbes. Microsoft-Excel und Microsoft-Access.
• VBA-Kenntnisse von Vorteil aber kein Muss
• Sie können sich gut organisieren, strukturiert arbeiten und sich gut in ein Team einfügen

Ihre Aufgaben:

• Vorbereitung von Gesprächsunterlagen für quartalsweise stattfindende Gespräche mit den Fachkliniken
• Mitarbeit und Weiterentwicklung bestehender Materialzuordnungsprozesse im OP-Bereich
• Unterstützung bei der Plausibilisierung dokumentierter Anästhesie- und OP-Zeiten mittels vorhandener sowie neu zu entwickelnden Prüfroutinen
• Weiterentwicklung bestehender Verteilungsmodelle zur Einzelkostenzuordnung
• Validierung von Kosten- und Leistungszuordnung


Unser Angebot:

Ein Bruttostundenlohn von 10,98 € bei einer noch zu vereinbarenden Wochenarbeitszeit
(bis höchstens 80 Stunden im Monat).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Bewerbung Unternehmenscontrolling“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de



Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

60 Stunden
01.01.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Akten, Schriftgut ablegen und verwalten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Textverarbeitung
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Motivation/ Leistungsbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • MS Office

1126 Job-ID
Unterstützung für das BCRT (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

das BERLIN-BRANDENBURGER CENTRUM FÜR REGENERATIVE THERAPIEN Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen als Unterstützung für das Wissenschafts- und Veranstaltungsmanagement (m/w)

für das Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien (BCRT) am CVK

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:
• Erfahrungen im Umgang mit Typo3, Adobe Photoshop oder InDesign
• Sehr gute Schreibe und absolut sichere Rechtschreibung
• Sehr gute Kenntnisse der gängigen Microsoft Office Anwendungen
• Ausgezeichnete Englischkenntnisse
• Eigeninitiative und Freude an Teamarbeit, Fähigkeit zum analytischen Denken
• immatrikulierte Studierende
• flexible Arbeitszeiten: wöchentlich. ca. 10 Stunden, nach Absprache

Ihre Aufgaben:
• Interne und externe PR-Arbeit (z.B. redaktionelle Betreuung der BCRT-Website und des Mitarbeiter-Newsletters)
• Assistenzaufgaben (u.a. Unterstützung beim Berichtswesen, Eingabe und Pflege von Daten
• Veranstaltungsmanagement (Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Kongressen und Symposien
• Urlaubsvertretung für Sekretariat und Empfang

Unser Angebot:


Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn
von 10,98 €.


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Bewerbung Wissenschafts- und Veranstaltungsmanagement“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de
oder an:
berlin@b-crt.de


Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

40 Stunden
01.12.2016

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Daten-, Texterfassung
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Analyse
  • Organisationsfähigkeit
  • Motivation/ Leistungsbereitschaft
  • MS Office

1123 Job-ID
Unterstützung für kurzfristiges Datenprojekt (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

die Medizinische Klinik m. S. Hepatologie und Gastroenterologie am CVK Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen als Unterstützung für kurzfristiges Datenprojekt (m/w)

für die Medizinische Klinik m. S. Hepatologie und Gastroenterologie am CVK.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:
• Erfahrungen im Umgang mit Datenmengen und Datenverarbeitung
• Studium der Medizin, (Wirtschafts-)Informatik, Bioinformatik, Biologie, Biotechnologie, oder ähnliches gerne mit medizinischem Fachwissen und Nomenklatur
• Sehr gute Kenntnisse der gängigen Microsoft Office Anwendungen
• Kenntnisse in SPSS und medizinisches Grundverständnis vorteilhaft (z.B. in SAP-Arztbriefen bzw. Patientenakten erkennen, ob Cortison gegeben wurde, oder nicht)
• Eigeninitiative und Freude an Teamarbeit, Fähigkeit zum analytischen Denken
• immatrikulierte Studierende
• flexible Arbeitszeiten: wöchentlich. ca. 20 Stunden, nach Absprache

Ihre Aufgaben:
• Kontrolle von Patientendaten und -akten in SAP
• Eingabe von Patientendaten und -akten in eine vorgefertigte SPSS-Dateien
• Kontrolle des Datenbestandes

Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 80 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn
von 10,98 €.


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Bewerbung kurzfristiges Datenprojekt“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de


Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

80 Stunden
01.12.2016

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Daten-, Texterfassung
  • Textverarbeitung
  • Postbearbeitung
  • Korrespondenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • MS Office
  • SAP-Kenntnisse