Neue Jobs

1140 Job-ID
Öffentlichkeitsarbeit/Marketing (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Öffentlichkeitsarbeit/Marketing (m/w) Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell und ab sofort:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen für die Öffentlichkeitsarbeit/ das Marketing (m/w)

für das Julius Wolff Institut für Biomechanik und Muskuloskeletale Regeneration (JWI) und das Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC) (CC09) am CVK.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:

• Laufendendes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt in z.B. Marketing, Kommunikation oder Public Relations
• Erste Praxiserfahrung in Marketing oder Public Relations
• Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift (in deutscher und englischer Sprache)
• Erste Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Layout- und Bildbearbeitungsprogrammen sowie Content Management Systemen wünschenswert
• Gestaltungswille und kreativer Ideenreichtum
• Eigenständiges und motiviertes Arbeiten
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick


Ihre Aufgaben:

Unterstützung des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit/Marketing bei folgenden Aufgaben und Projekten:
• Relaunch und Aktualisierung bestehender Webpräsenzen
• Erstellung von Broschüren, Druck-, Foto- und Merchandisematerial sowie Präsentationen
• Anfertigung und Redigieren von Pressetexten sowie Bearbeitung externer Presseanfragen
• Gestaltung von Newslettern hinsichtlich Inhalt und Layout
• Vorbereitung und Durchführung von Kongressen und Events
• Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Unser Angebot:

Eine fixe und flexible monatliche Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn von 10,98 €.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„JOB-ID 1140“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de


oder an sabine.mueller2@charite.de


Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung steht Ihnen Frau Müller unter der tel. 030 450 559 277 und wir gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.


40 Stunden
24.04.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Textverarbeitung
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Postbearbeitung
  • Analyse
  • Organisationsfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • MS Office

1154 Job-ID
Vorbereitungen von Lehrmitteln/Vorlesungen (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie (CC12) Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen zur Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrmitteln/Vorlesungen (m/w)

für die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:

• immatrikulierte Studierende der Medizin, bevorzugt 1. oder 2. Semester
• sorgfältiges, gewissenhaftes, kooperatives Arbeiten und Fähigkeit zur selbständigen Arbeit
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute bis sehr gute Englischkenntnisse
• ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten.
• sicherer Umgang mit MS Office und Präsentationsprogrammen
• zeitlich flexibel


Ihre Aufgaben:

• Bearbeitung und Aktualisierung von Blackboardkursen und Online-VL
• Unterstützung im Anfertigen von Lehrmaterialien
• Unterstützung der Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen
• Unterstützung technischer Ablauf von Fortbildungsveranstaltungen


Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden, bei einem Bruttostundenlohn von 10,98 € befristet mit der Option auf Verlängerung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze formlose Bewerbung per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Job-ID 1154“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de

oder an Herrn Rudolf
sekretariat-worm@charite.de

Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.

40 Stunden
21.04.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Daten-, Texterfassung
  • Textverarbeitung
  • Analyse
  • Medizinische Laborarbeiten
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • MS Office

1170 Job-ID
Aushilfe auf Minijob-Basis im Archiv der Tumorbank
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

für das Archiv der Tumorbank auf Minijob-Basis Weitere Informationen und bewerben

Die AG Translationale Tumorforschung des Instituts für Pathologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin sucht ab sofort:
Eine Aushilfe auf Minijob-Basis im Archiv der Tumorbank
Ihre Aufgaben:
• Unterstützung der MTAs bei der Archivierung von Tumorproben (Blöcke und Schnitte)
• Heraussuchen von angeforderten Material aus dem Archiv
• Rücksendung von angeforderte Proben
• Dokumentation

Ihr Profil:
• wünschenswert ist eine Ausbildung im Laborbereich sowie Erfahrungen im Laboralltag
• sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperatives Arbeiten
• gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• rasche Auffassungsgabe, zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit
• sicherer Umgang mit MS Office
Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet mit Option auf Verlängerung. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 bis 80 Stunden mit einer geregelten Arbeitszeit von mind. 10 Stunden/Woche (gern auch mehr).
Der Bruttostundenlohn beträgt von 10,98 €/monatlich.

Wenn Sie Interesse haben eigenständig zu arbeiten und Kenntnisse im Fach Pathologie zu erwerben, freuen wir uns auf Ihre kurze Bewerbung mit Lebenslauf per E-Mail unter
"JOB-ID 1170"
an:
judith.lindner@charite.de
oder an
bewerbung-chs@charite.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch unter
030-450 536 255 zur Verfügung.

Kontakt:

Dr. Judith Lindner
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Institut für Pathologie
AGTranslationaleTumorforschung
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Tel: +49 30 450 536 255
Fax: + 49 30 450 7536 929

40 Stunden
21.04.2017

10,98 Euro/Monat


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Fortgeschritten
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Akten, Schriftgut ablegen und verwalten
  • Grundlagenforschung
  • Medizinische Laborarbeiten
  • Medizinisch-technische Funktionsdiagnostik
  • Zielstrebigkeit/Ergebnisorientierung
  • Sorgfalt/ Genauigkeit
  • • wünschenswert ist eine Ausbildung im Laborbereich sowie Erfahrungen im Laboralltag
  • MS Office

1132 Job-ID
Arbeitnehmer/Innen für den Telefondienst (m/w)
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC) Weitere Informationen und bewerben

Die Charité Healthcare Services GmbH, 100%ige Tochtergesellschaft der Charité, sucht aktuell:

Studentisch Beschäftigte Arbeitnehmer/Innen für den Telefondienst (m/w)

Für das Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC), CVK
Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie & Orthopädie.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit voraussichtlichem Verleih an die Charité Universitätsmedizin Berlin.

Ihr Profil:

• immatrikulierte Studierende, mind. 2 Semester
• sichere schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
• sorgfältiges, gewissenhaftes und kooperative Arbeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
• sicherer Umgang mit MS Office
• Einsatzflexibilität bei Arbeitszeiten zwischen 8.00 – 15.00 Uhr


Ihre Aufgaben:
• Annahme eingehender Telefonate
• Freundlicher Kontakt zu Patienten
• Einfühlvermögen für Probleme und Beschwerden der Patienten
• Administrative Unterstützung im Tagesgeschäft
• Datenpflege- und Datenaufbereitung
• Terminvergabe für Sprechstunden durch effiziente Nutzung bestehender IT Strukturen
• Organisation und Sicherstellung von Rückrufen
• Weiterleitung spezifischer Telefonate an verantwortliche Mitarbeiter
• Vorbereitung von Rezepten, Verordnungen und Ausdruck von Befunden
• Umbestellungen von Sprechstunden / Terminen
• Unterstützung des Pat. Management
• Beantwortung von E-Mails

Unser Angebot:

Eine fixe monatliche Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden bei einem Bruttostundenlohn
von 10,98 €.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre kurze Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf per E-Mail unter dem Stichwort / Betreff

„Job-ID 1132“

an unsere Adresse
bewerbung-chs@charite.de


Für weitere Rückfragen oder Informationen zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail Adresse bewerbung-chs@charite.de zur Verfügung.


40 Stunden
21.04.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • MS Office

1169 Job-ID
Stud. Mitarbeiter/-in in Forschungsprojekten
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

für Therapiestudien in der Physikalische Medizin und Rehabilitation Weitere Informationen und bewerben

Hochschulambulanz Physikalische Medizin und Rehabilitation CCM

Für verschiedene Aufgaben im Rahmen klinischer Studien
(derzeit: Therapie des Lymphödems nach Mamma-CA und physikalische Therapie der Gonarthrose)

sind ab 01.06. bzw. 01.07. zwei Stellen für studentische Hilfskräfte (à ca. 30-40 Stunden/Monat) zu besetzen.

Aufgabengebiete:
• Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Studien im Bereich der Physikalischen Medizin
• Datenerfassung/Assessments, Studiendokumentation
• Gestalten von Studien- und Präsentationsmaterialen
• Literaturrecherche

Voraussetzungen:
• Student/in der Humanmedizin
• Sicherer Umgang mit den üblichen MS-Office-Anwendungen
• Freundliches Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten


Hierzu suchen wir engagierte Studierende der Humanmedizin. Eine gewissenhafte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit werden erwartet. Bei Interesse und entsprechendem Engagement besteht auch die Möglichkeit zur Promotion.

Einsatzorte und Arbeitszeiten:
Einsatzort ist die Hochschulambulanz Physikalische Medizin am Charité Campus Mitte
Arbeitszeiten: Mo.-Fr.

Kontakt und Bewerbung (kurzes Bewerbungsschreiben + Lebenslauf per Email):
Dr. med. Max Liebl, max.liebl@charite.de); Bei Rückfragen: Tel. 030/450517082

40 Stunden
01.06.2017

10,98 Euro/Monat


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Daten-, Texterfassung
  • Kunden-, Besucherempfang
  • Humanmedizin
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit
  • MS Office