1199 Job-ID
BIH - SHK im Bereich Technologietransfer
Charité Healthcare Services GmbH (CHS)
Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Unterstützung bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen Weitere Informationen und bewerben

Das BERLINER INSTITUT FÜR GESUNDHEITSFORSCHUNG | BERLIN INSTITUTE OF HEALTH (BIH) ist eine 2013 neu gegründete Einrichtung der Gesundheitsforschung, in dem die Grundlagenforschung und die klinische Forschung des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin (Charité) dauerhaft und disziplinübergreifend zusammengeführt werden. Wir wollen die Lebensqualität für Menschen mit progredienten Krankheiten erhalten oder wiederherstellen und Wegbereiter für ein neues Modell nutzenorientierter personalisierter Gesundheitsversorgung durch translationale Spitzenforschung und Innovation sein.

Wir suchen zum 01.10.2017 eine

studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Technologietransfer,

die die Arbeit bei der Konzeption, Organisation und strategischen Entwicklung unterstützt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Aufgaben:

• Unterstützung bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
• Kommunikation mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Referentinnen und Referenten
• Vorbereitung von Veranstaltungsunterlagen, PowerPoint-Präsentationen etc.
• Dateneingabe und Datenpflege diverser Excel-Tabellen zum Technologietransfer
(diverse Kontaktdatenlisten, Veranstaltungslisten etc.)
• Recherchen zu Best-Practice-Ansätzen im akademisch-industriellen Kooperationsbereich
• Recherche in der Charité-Forschungsdatenbank und Erstellung von Kontaktdatenlisten

Ihr Profil:

• Immatrikulation an einer deutschen Hochschule vorzugsweise in einer naturwissenschaftlichen oder medizinischen Fachrichtung
• sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
• Organisationsgeschick sowie gründliche und strukturierte Arbeitsweise
• sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

• eine interessante Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Verwaltung und Politik im Umfang von 40 Stunden/Monat
• eine angemessener Vergütung
• eine Beschäftigung für 6 – 12 Monate, ggf. mit Option auf Verlängerung

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie unter der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 10.09.2017 per E-Mail in einem PDF-Dokument an jobs@bihealth.de oder an bewerbung-chs@charite.de.

Nähere Informationen zum BIH finden Sie unter www.bihealth.org

40 Stunden
01.10.2017

10,98 Euro/Stunde


Kurzinfo iGZ-Tarifvertrag
  • Deutsch als Muttersprache
  • Englisch als Fortgeschritten
  • Daten-, Texterfassung
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz
  • Medizinisch-technische Funktionsdiagnostik
  • Versuchsdurchführung und -auswertung
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • MS Office